Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Smart Home
Smart Home

WLAN auch im Freien mit hoher Geschwindigkeit: Wireless Access Point EAP225-Outdoor von TP-Link

07.08.2018 07:42 Uhr von Jochen Wieloch

Es ist zu einer Gewohnheit geworden, auf die man nur noch ungern verzichtet: WLAN immer und überall in Gigabit-Geschwindigkeit.

Was in den heimischen vier Wänden kein Problem ist, wird zum Problem, sobald man sich aus Gebäuden heraus ins Freie begibt. Wer im Garten, auf der Terrasse oder im letzten Winkel des heimischen Gartens im Internet surfen, Freiluftkino-Atmosphäre mit Netflix erleben oder gar die WM-Spiele der deutschen Nationalmannschaft im Live-Stream verfolgen will, muss zwangsläufig auf das Datenvolumen seines Mobilfunkanbieters ausweichen. Das kann schnell teuer werden oder zur Drosselung der Geschwindigkeit führen. Abhilfe schafft eine zusätzliche Netzwerkstation für draußen mit einer Reichweite so groß wie ein Fußballfeld.

Stromversorgung über Internet-Kabel

Der neue EAP225-Outdoor Access Point von TP-Link realisiert schnelles WLAN im Freien auf kostengünstige und einfach zu installierende Art und Weise, verspricht der Hersteller. Eine eigene Stromversorgung benötigt der Access Point nicht, denn den wenigen Strom den er braucht holt er sich direkt vom Ethernet-Kabel (PoE = Power over Ethernet). Er erreicht dank AC-Dualband-WLAN eine Übertragungsrate von bis zu 1.200 Mbit/s und lässt sich über eine kostenlose Installationssoftware (Omada) verwalten.

Der EAP225-Outdoor unterstützt die neueste WLAN-Generation 802.11ac und deckt sowohl 2,4 GHz als auch 5 GHz WLAN ab. Der EAP225-Outdoor von TP-Link ist ab sofort für 89,90 EUR erhältlich.

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 07.08.2018, 07:42 Uhr