Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Smart Home
Smart Home

Devolo Home Control wird unsichtbar: Neue Unterputz-Komponenten zur Dimmer- und Schaltersteuerung

01.06.2018 07:41 Uhr von Jochen Wieloch

Devolo Home Control wird um zwei neue Unterputz-Komponenten erweitert.

Die kompakten Funkbausteine werden unsichtbar hinter den bestehenden Elementen in den Wanddosen verbaut. Kunden können so ihre Schalter und Taster behalten und zugleich die Vorteile eines modernen Smart Homes genießen.

45 Millimeter tief

Das Unterputz-Modul findet Platz in Wanddosen mit 60 Millimetern Durchmesser und ab 45 Millimetern Tiefe. Das integrierte Z-Wave-Funkmodul verbindet den Schalter dann mit der Home Control-Zentrale. Nutzer können so per Home Control-App das Licht im ganzen Haus bedienen – oder völlig automatisieren: Tür-/Fensterkontakte, Bewegungs- und Rauchmelder oder beliebige andere Home Control-Komponenten schalten dann auf Wunsch das Licht automatisch an.

Mit den Bedingungen „Sonnenaufgang“ und „Sonnenuntergang“ können Devolo Home Control-Nutzer auch den Zeitpunkt von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang in ihre Regeln einbauen – für mehr Komfort und Heimautomatisierung. Alternativ funktionieren die angeschlossenen Leuchten auch per individueller Zeitsteuerung und helfen bei der Anwesenheitssimulation. Nach der Installation der smarten Unterputzmodule können Home Control-Nutzer den jeweiligen Schalter weiterhin manuell bedienen.

Die neuen Devolo Home Control-Komponenten Unterputz-Schalter und Unterputz-Dimmer sind für jeweils 74,90 Euro erhältlich.

Neu im Shop:

Hifi-Tassen, 4 Motive, auch als Set

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 01.06.2018, 07:41 Uhr