Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
110_11368_1
Rademacher_informiert_1551268748.jpg
Anzeige
Topthema: Smart Home per Sprache steuern Rademacher HomePilot

Wie einfach Smart Home-Systeme via Sprache zu steuern sind, zeigen wir anhand des HomePilot der Firma Rademacher, mit dem sowohl eine Steuerung mittels Alexa als auch mit Google Assistant möglich ist.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Smart Home
Smart Home

Schluss mit deutlicher Zeitverzögerung: WDR streamt WM-Spiele mit neuer Technik

25.06.2018 07:30 Uhr von Jochen Wieloch

Der WDR streamit Fußballspiele im Internet bei der Fußball-WM in Russland erstmals mit einer neuen Livestreaming-Technologie.

Die Zeitverzögerung des Internet-Livestreams gegenüber anderen Übertragungswegen gehört damit der Vergangenheit an. Mithilfe der neuen Technik konnte beispielsweise beim Spiel Russland gegen Saudi-Arabien die zeitliche Latenz von vormals 60 Sekunden auf 5 Sekunden im Vergleich zum Satelliten-Signal (DVB-S2) reduziert werden. Die Streams starten jetzt deutlich früher - lange Ladezeiten gibt es nicht mehr.

Bildqualität passt sich automatisch an

Die Bildqualität der Streams passt sich dabei den aktuellen Empfangsbedingungen an. Befindet sich das Endgerät in einem WLAN, wird eine maximale Bildqualität mit höchster Datenrate angeboten, sitzen die Nutzer im Zug mit einer geringen Empfangsqualität, wird die Datenrate gedrosselt und die Bildqualität reduziert.

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 25.06.2018, 07:30 Uhr