Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Smart Home
Smart Home

Clever Parken per Smartphone: Mehr als 100 deutsche Städte nutzen EasyPark

06.08.2018 07:51 Uhr von Jochen Wieloch

In Deutschland hat EasyPark die 100-Städte-Marke geknackt: Zuletzt haben Dortmund, Meiningen, Menden, Penzberg, Dachau und Burgdorf das System zum Handyparken eingeführt.

In den Niederlanden startete der Service unlängst in 92 Städten, Belgien folgt in diesem Jahr. Aktuell kommt EasyPark insgesamt auf rund 700 Städte in 11 Ländern.

Parkplatz finden und zahlen

EasyPark hilft Autofahrern, Parkplätze zu finden und zu bezahlen. Mit ausgereifter Technologie und intelligenter Datenauswertung vernetzt EasyPark Smart Cities und ermöglicht, den Verkehr zu leiten und den Aufwand für Parkvorgänge zu reduzieren, heißt es.

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 06.08.2018, 07:51 Uhr