Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
110_11368_1
Rademacher_informiert_1551268748.jpg
Anzeige
Topthema: Smart Home per Sprache steuern Rademacher HomePilot

Wie einfach Smart Home-Systeme via Sprache zu steuern sind, zeigen wir anhand des HomePilot der Firma Rademacher, mit dem sowohl eine Steuerung mittels Alexa als auch mit Google Assistant möglich ist.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Smart Home
Pearl

Heizlüfter per Amazon Alexa und Google Assistant steuern - Per App vorheizen

17.12.2018 07:45 Uhr von Jochen Wieloch

Für ein gleichermaßen warmes wie smartes Zuhause bietet Sichler einen WLAN-Keramik-Heizlüfter an, der über Amazon Alexa und Google Assistant bedient werden kann.

Der LV-850.avs liefert bis zu 2.000 Watt Leistung. Die Wunsch-Temperatur lässt sich auf das Grad genau einstellen. Dank integriertem Thermostat schaltet sich die Heizung automatisch ein und aus, um die gewünschte Temperatur zu halten. Oder man wählt den konstanten Betrieb mit zwei Heizstufen.

Mit wenigen Tipps in den jeweiligen Apps profitiert man von Amazon Alexa und Google Assistant. So stellt man z.B. die Wunsch-Temperatur und die Heizstufe per Sprachbefehl ein. Dank Oszillation verteilt der Heizlüfter die warme Luft gleichmäßig im Raum.

Der Heizlüfter von Sichler Haushaltsgeräte lässt sich zudem per Smartphone-App schon unterwegs einschalten. Er ist 19 x 56,5 Zentimeter groß und wiegt 2,4 Kilo. Pearl verkauft den Heizlüfter LV-850.avs für 79,90 Euro.

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 17.12.2018, 07:45 Uhr