Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
110_11368_1
Rademacher_informiert_1551268748.jpg
Anzeige
Topthema: Smart Home per Sprache steuern Rademacher HomePilot

Wie einfach Smart Home-Systeme via Sprache zu steuern sind, zeigen wir anhand des HomePilot der Firma Rademacher, mit dem sowohl eine Steuerung mittels Alexa als auch mit Google Assistant möglich ist.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Smart Home
Smart Home

CES 2019: Philips Hue bietet Sprachbefehle für Einschlaf- und Aufweckroutinen mit Google Assistant

09.01.2019 08:35 Uhr von Jochen Wieloch

Signify ermöglicht neuerdings in Zusammenarbeit mit Google die Aktivierung der Philips Hue Einschlaf- und Aufweckroutinen über Sprachbefehle an den Google Assistant.

Dabei werden die optimalen Lichtverhältnisse geschaffen, um sich vor dem Einschlafen zu entspannen und morgens etwa mit einem simulierten Sonnenaufgang natürlich aufzuwachen. Hierbei handelt es sich um die erste Kombination der Philips Hue Einschlaf- und Aufweckfunktion mit einem digitalen Sprachassistenten.

Zunächst nur in Englisch

Zu den Funktionen bei der Markteinführung gehören Weckalarm-Synchronisierung, Direktbefehl und Mehr-Personen-Aktivierung.

Die neue Funktion ist ab März 2019 zunächst für englischsprachige Befehle verfügbar, über die Einführung in deutscher Sprache wird zeitnah informiert, heißt es.

Signify ist seit dem 16. Mai 2018 die neue Firmenbezeichnung von Philips Lighting.

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 09.01.2019, 08:35 Uhr