Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
110_11368_1
Rademacher_informiert_1551268748.jpg
Anzeige
Topthema: Smart Home per Sprache steuern Rademacher HomePilot

Wie einfach Smart Home-Systeme via Sprache zu steuern sind, zeigen wir anhand des HomePilot der Firma Rademacher, mit dem sowohl eine Steuerung mittels Alexa als auch mit Google Assistant möglich ist.

>> Mehr erfahren
116_17710_2
Sichere_Alarmierung_1553858719.jpg
Topthema: Sichere Alarmierung Blaupunkt Q-Pro6300/6600

Blaupunkt bietet mit seiner Q-Pro-Serie zwei Alarmanlagen-Einstiegspakete an. Wir haben sie uns näher angeschaut.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Produktvorstellung
Produktvorstellung

Cleverer Staubsauger mit KI-Technik: Auch Kabel werden selbstständig erkannt

16.01.2019 07:51 Uhr von Jochen Wieloch

Mit dem DEEBOT OZMO 960 hat Ecovacs Robotics einen neuen smarten Staubsauger-Roboter vorgestellt.

Mithilfe der neuen KI-Technologie AIVI (Artificial Intelligence and Visual Interpretation) erkennt der Saugroboter nicht nur einfach seine Umgebung, um einen Putzplan zu erstellen, sondern nimmt zudem viele Hindernisse wie Kabel oder Socken wahr und kann diesen effizient ausweichen, heißt es. So entfällt das Aufräumen vor dem Saugroboter-Einsatz. Bislang beherrscht AIVI etwa 500 Objekte und lernt ständig dazu. So werden mit Software-Updates im Laufe des Jahres immer mehr Fremdkörper und Hürden zum Portfolio ergänzt.

Steuerung per App

Die Steuerung ist mit Hilfe der ECOVACS App oder der ECOVACS Home App möglich. Nutzer können so ihre Geräte jederzeit und von überall aus steuern, Reinigungspläne festlegen, Reinigungsmodi auswählen und vieles mehr. Alle aktuellen DEEBOTs sind sowohl mit Google Home als auch mit Amazon Echo kompatibel.

Einen Termin für die Markteinführung sowie einen Preis hat Ecovacs noch nicht mitgeteilt.

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 16.01.2019, 07:51 Uhr