Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
165_19273_2
Schnelles_WLAN_im_ganzen_Haus_1582811662.jpg
Topthema: Schnelles WLAN im ganzen Haus Devolo Magic 1 WiFi mini Starter Kit

WLAN-Router haben meist nur eine geringe Reichweite. Wer in einer größeren Wohnung wohnt, hat gerade in weiter abgelegenen Zimmern wenig WLAN-Signal. Mit dem Magic 1 WiFi Mini Starter Kit gehören die Probleme künftig der Vergangenheit an. Wir sagen Ihnen, warum.

>> Mehr erfahren
129_11701_1
Rademacher_1561542270.jpg
Anzeige
Topthema: Rademacher Intelligenter, smarter Sonnenschutz

Smart-Home-Systeme bieten Sicherheit, Komfort und helfen Energie zu sparen. Während die intelligenten Systeme im Winter die Heizung regulieren, lässt sich auch im Sommer bei hohen Temperaturen die perfekte Temperatur in den eigenen vier Wänden erreichen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Produktvorstellung
Produktvorstellung

Smart Home: Verbraucher haben wenig Vertrauen in die Sicherheit

13.02.2019 07:43 Uhr von Jochen Wieloch

Die deutschen Verbraucher machen sich Sorgen um die Sicherheit im Smart Home: Laut einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag des TÜV-Verbands haben 68 Prozent der Nutzer von Smart Home Produkten in Deutschland kein Vertrauen in die eingebauten IT-Sicherheitsfunktionen der Geräte.

„Immer wieder sorgen Berichte über leicht angreifbare Smart Home Geräte für Verunsicherung bei den Verbrauchern“, sagt Dr. Joachim Bühler, Geschäftsführer des TÜV-Verbands. Die Hersteller sollten einen besseren Schutz durch verschlüsselte Kommunikation, regelmäßige Updates und sichere Kennwörter gewährleisten. Bühler: „Die eigenen vier Wände werden immer smarter und wir müssen sie vor digitalen Einbrechern schützen.“ Allerdings seien dafür nicht allein die Hersteller verantwortlich. Laut Umfrage sind sich 77 Prozent der befragten Smart-Home-Nutzer darüber im Klaren, dass sie eine Mitverantwortung tragen und sich auch selbst um die Sicherheit der Geräte kümmern müssen.

Kennzeichnung sicherer Produkte

Breite Unterstützung bekommen auch Pläne der Bundesregierung, die Nutzer bei ihrer Kaufentscheidung zu unterstützen und besonders sichere Produkte zu kennzeichnen. 80 Prozent der Smart-Home-Nutzer würden sich sicherer fühlen, wenn die IT-Sicherheit vernetzter Geräte vor Angriffen durch eine unabhängige Stelle geprüft würde. Bühler: „Wir brauchen bei Smart-Home-Geräten einheitliche Sicherheitsstandards, deren Einhaltung von unabhängiger Stelle überprüft und mit einem entsprechenden Prüfzeichen dokumentiert wird.“

Schwache Sicherheitsfunktionen im Smart Home können Angreifer nutzen, um sensible Daten abzugreifen, Betrugssoftware einzuschleusen oder die Bewohner zu überwachen. Zudem können ungesicherte Smart Home Komponenten leicht Teil eines Botnetzes werden.

Bildquelle: Eqiva

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe smarthometest.info User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


devolo AG
www.devolo.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-20 Uhr
Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0241 990 82 111


Gira Giersiepen GmbH & Co. KG
www.gira.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 7:30-20 Uhr
Sa: 8-12 Uhr
Tel.: 02195 602 123


Rademacher GmbH
www.rademacher.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-20 Uhr
Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 02872 933 0


recon-home
www.recon-home.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0208 970 33 86


SmartHome Designer Team GmbH
smarthome-designer.shop
Beratungshotline:
Tel.: 02151 931 79 22

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 13.02.2019, 07:43 Uhr