Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
116_17710_2
Sichere_Alarmierung_1553858719.jpg
Topthema: Sichere Alarmierung Blaupunkt Q-Pro6300/6600

Blaupunkt bietet mit seiner Q-Pro-Serie zwei Alarmanlagen-Einstiegspakete an. Wir haben sie uns näher angeschaut.

>> Mehr erfahren
110_11368_1
Rademacher_informiert_1551268748.jpg
Anzeige
Topthema: Smart Home per Sprache steuern Rademacher HomePilot

Wie einfach Smart Home-Systeme via Sprache zu steuern sind, zeigen wir anhand des HomePilot der Firma Rademacher, mit dem sowohl eine Steuerung mittels Alexa als auch mit Google Assistant möglich ist.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Smart Home
Smart Home

LED-Steckdose erleichtert Orientierung im Dunkeln - Definierter Lichtkegel nach unten

25.02.2019 07:22 Uhr von Jochen Wieloch

Manchmal lässt es sich nicht vermeiden: Wir wachen in der Nacht auf und müssen aufstehen. Um ohne zu stolpern den Weg zum Beispiel ins Bad zu finden, schalten wir dann das Licht ein – und sind sofort hellwach. Ein Orientierungslicht in Türnähe oder im Flur kann hier Abhilfe schaffen.

Eine einfache Lösung hat das Unternehmen Jung im Programm: ein dezentes Orientierungslicht, das direkt in die Steckdose integriert ist. Das LED-Licht ist bündig in die Designabdeckung der Schuko-Steckdose eingebaut, wobei die neutralweiße LED in einem definierten Lichtkegel nach unten abstrahlt – für eine sichere, blendfreie Orientierung im Dunkeln. Nachts liefert sie in Fluren und Zimmern genügend Helligkeit, sodass Treppenstufen, Möbel oder Türrahmen gut zu erkennen sind und Stolperfallen vermieden werden.

0,5 Watt im Betrieb

Und je weniger künstliches Licht ins Auge dringt, desto weniger wird der Schlaf-Wach-Rhythmus gestört. Im Vergleich zu herkömmlichen Lampen ist das Leuchtmittel des LED-Orientierungslichts darüber hinaus eine äußerst energieeffiziente Alternative: Im Standby liegt die Leistungsaufnahme bei nur 0,3 Watt, im Betrieb bei 0,5 Watt. Durch einen integrierten Helligkeitssensor schaltet sich das Licht nur dann ein, wenn es dunkel ist. Die Schuko-Steckdose hat außerdem eine eingebaute Kindersicherung und beugt somit nicht nur Stürzen vor, sondern schützt auch vor gefährlichen Stromschlägen.

Erhältlich ist die Steckdose in zwei Jung-Designserien, mit schmalem oder breitem Rahmen sowie in unterschiedlichen Materialien und Farben.

Foto: epr/Jung.de

Neu im Shop:

MUSIC AND AUDIO (Buch + BluRay mit HD Musik und Testsignalen)

>>Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 25.02.2019, 07:22 Uhr