Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
110_11368_1
Rademacher_informiert_1551268748.jpg
Anzeige
Topthema: Smart Home per Sprache steuern Rademacher HomePilot

Wie einfach Smart Home-Systeme via Sprache zu steuern sind, zeigen wir anhand des HomePilot der Firma Rademacher, mit dem sowohl eine Steuerung mittels Alexa als auch mit Google Assistant möglich ist.

>> Mehr erfahren
116_17710_2
Sichere_Alarmierung_1553858719.jpg
Topthema: Sichere Alarmierung Blaupunkt Q-Pro6300/6600

Blaupunkt bietet mit seiner Q-Pro-Serie zwei Alarmanlagen-Einstiegspakete an. Wir haben sie uns näher angeschaut.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Smart Home
Smart Home

Zurich Gruppe Deutschland bietet Smart-Home-Paket von Devolo an

26.04.2019 07:20 Uhr von Jochen Wieloch

Die Zurich Gruppe Deutschland bietet ihren Kunden ab sofort Schutz und smarte Haustechnik aus einer Hand.

Mit dem Zurich Smart Home Paket bietet der Versicherer eine Erweiterung zur PrivatSchutz Hausratversicherung im Top-Schutz an, die intelligente Haustechnik mit hilfreichen Serviceleistungen clever kombiniert.

Lautsprecher, Kaffeemaschine, Lichtschalter, der Kühlschrank - all diese Geräte werden smarter und kommunizieren über eine entsprechende Vernetzung miteinander. Für Nutzer steht in erster Linie die bequeme und digitale Bedienung der Geräte im Fokus. Aber auch die Möglichkeit, Haus und Wohnung besser zu schützen, gewinnt an Bedeutung. Die in der Smart-Home-Technologie verbaute Sensorik kann immer besser auch für Sicherheitsaspekte genutzt werden.

Basis-Komponenten und Serviceleistungen

Das Zurich Smart Home Paket beinhaltet ein Geräte-Set mit Basis-Komponenten der Firma Devolo. Darin enthalten sind eine Schalt- und Messsteckdose, Tür- und Fensterkontakt, Wassermelder, Zentraleinheit sowie eine Alarmsirene. Für eine Prämie von 14,99 Euro monatlich erhalten Kunden die Geräte-Basis-Komponenten sowie Serviceleistungen. Darüber hinaus können Kunden ihr Paket mit zusätzlichen, rabattierten Smart-Home-Komponenten erweitern. Die Geräte werden mit der Versicherungsprämie drei Jahre abbezahlt und gehen anschließend in den Kundenbesitz über.

Mit der Zurich Home Control-App haben Kunden ihre smarten Geräte immer im Blick und wissen auch unterwegs, was in den eigenen vier Wänden passiert. Registrieren die Sensoren einen Schadensfall, erhält der Versicherungsnehmer eine Push-Meldung direkt auf das Smartphone. So kann er oder ein angegebener Notfallkontakt den potentiellen Schaden schnell selbst überprüfen und Schlimmeres verhindern.

Bild: Getty Images/iStockphoto

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 26.04.2019, 07:20 Uhr