Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Produktvorstellung
Produktvorstellung

Smarte Hilfe für Radler: Rückleuchte erkennt Sturz und startet GPS-Notruf

02.07.2019 07:53 Uhr von Jochen Wieloch

Was man bislang nur als eCall von Autos kannte, ist ab sofort auch für Fahrräder verfügbar.

Die Rückleuchte LightGuard connect erkennt, wenn es zu einem Sturz kommt und sendet via Bluetooth ein Signal an die verbundene WayGuard-App auf dem Smartphone, die den automatischen Notrufprozess an eine professionelle Leitstelle startet.

Telefonische Kontaktaufnahme

Sollte der Radfahrer trotz Sturz keinen Hilferuf wünschen, kann er auf seinem Smartphone einen 60-sekündigen Countdown abbrechen - in diesem Fall passiert nichts weiter. Wird der Countdown nicht abgebrochen, startet die App einen automatischen Notruf an die WayGuard-Leitstelle, die zuerst versucht, den Gestürzten telefonisch zu erreichen, um zu klären, ob und welche Hilfe benötigt wird.

Falls der Gestürzte nicht mehr in der Lage ist, die Anrufversuche zu beantworten, muss die Leitstelle davon ausgehen, dass etwas Ernstes passiert ist und alarmiert die nächstgelegenen Einsatzkräfte inklusive GPS-Standort, um Hilfe zu leisten.

Die Rückleuchte LightGuard connect ist ab dem 15. Juli zum Preis von 69,95 Euro erhältlich.

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 02.07.2019, 07:53 Uhr