Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Produktvorstellung
Produktvorstellung

Neue Bluetooth-Kopfhörer von Hama mit Siri und Google Assistant

11.10.2019 07:12 Uhr von Jochen Wieloch

Hama hat drei neue Bluetooth-Kopfhörer im Sortiment. Bei allen lässt sich auf Zuruf die Musik lauter oder leiser stellen oder in den Titeln vor- und zurückgehen.

Ist der Kopfhörer mit dem Smartphone und dieses wiederum mit dem Internet verbunden, hat man per Sprachbefehl direkten Zugriff auf Siri oder Google Assistant. So kann mal zwischendurch beispielsweise eine E-Mail oder WhatsApp-Nachricht verschicken, einen Anruf tätigen oder sich auch einfach nur die Uhrzeit oder das Wetter von morgen ansagen lassen. Das Handy selbst darf dabei im Rucksack bleiben, es muss nicht mehr in die Hand genommen werden.

Zwei In-Ear-Modelle, eine On-Ear-Variante

Die beiden In-Ear-Modelle Voice Neck und Voice Sport sind trotz des robusten und schicken Metallgehäuses sehr leicht und angenehm zu tragen, heißt es. Voice Neck wird durch einen Nackenbügel gesichert, beim Voice Sport sorgen ergonomisch geformte Ohrbügel auch beim Joggen für sicheren Halt. Mit der integrierten Fernbedienung wird nicht nur die Sprachwahl aktiviert, alternativ können über sie auch Telefonate angenommen, oder, wenn vom Telefon unterstützt, die Musik über Play/Pause/Titel vor und zurück gesteuert werden.

Das größere On-Ear-Modell Voice arbeitet nach dem gleichen technischen Prinzip, bietet durch die weichen Polster aber noch mehr Komfort und reduziert unerwünschte Außengeräusche. Die ganze Konzentration liegt also entweder auf dem Lieblingssound, dem Telefonat oder aber auf der Ansage von Siri und Co.

Alle drei Bluetooth-Kopfhörer von Hama mit Sprachsteuerung sind ab sofort im Handel erhältlich, die empfohlenen Verkaufspreise liegen bei rund 30 bis 60 Euro.

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 11.10.2019, 07:12 Uhr