Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Produktvorstellung
Produktvorstellung

(Update) IFA 2019: Blaupunkt zeigt sein Smart-Home-System SHS 100 - Alarm mit Rotlicht

21.08.2019 07:39 Uhr von Jochen Wieloch

Blaupunkt präsentiert erstmals auf der IFA in Berlin Anfang September sein Smart-Home-Kit SHS 100.

Bestehend aus einem Alexa-kompatiblen WLAN-Speaker mit integriertem Bewegungssensor und Nachtlicht, einem Tür-/Fenstersensor, einer smarten Steckdose sowie einer Tint LED-Birne bietet das Set einen einfachen Einstieg in die Heimvernetzung. Das Kit ist bereits untereinander verbunden und so mit minimalem Installationsaufwand direkt einsatzbereit, heißt es.

Kontrolle auch per App

Eine Steuerung ist per Sprache über den zum Set gehörenden Alexa-Speaker mit Steckdosen-Plug möglich. Zusätzlich kann das smarte System über die entsprechende App kontrolliert werden – und das sogar offline. Wird die Verbindung zum Internet unterbrochen, kann das Kit beispielsweise weiterhin das Licht aktivieren, wenn der Tür-Sensor auslöst. Der User kann auch auf bereits vorprogrammierte Szenarien zugreifen, die auf Wunsch per One-Click aktiviert werden. Darunter beispielsweise eine Anwesenheitssimulation durch Einschalten der LED-Birne, Abspielen von Musik oder Hundegebell.

Auch eine Alarmfunktion mit blinkendem Rotlicht und Alarmton, wenn der Tür-/Fensterkontakt ausgelöst wird, ist mit dem neuen Smart-Home-Set umsetzbar. Weiterhin unterstützt das Set über den WLAN-Lautsprecher jegliche Alexa-Skills und ermöglicht dank des verwendeten ZigBee-Standards die Einbindung von weiterem smartem Zubehör – von Blaupunkt oder anderen Anbietern. Blaupunkt bietet das SHS 100 ab Mitte des vierten Quartals an, ein Preis wurde noch nicht mitgeteilt.

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 21.08.2019, 07:39 Uhr