Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
184_13219_1
Ueberwachungskameras_1596437156.jpg
Anzeige
Topthema: Überwachungskameras Wie clevere Tricks und smarte Technik das Zuhause schützen können

Mit wenigen, einfachen Maßnahmen ist es möglich, sein Zuhause sicherer zu machen und unbesorgt in den Urlaub zu starten.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Produktvorstellung
Produktvorstellung

IFA 2019: TP-Link zeigt neue Mesh-WLAN-Sets und WLAN-Glühbirnen

04.09.2019 07:16 Uhr von Jochen Wieloch

TP-Link präsentiert auf der IFA in Berlin vom 6. bis zum 11. September drei neue Mesh-WLAN-Sets seiner Deco-Reihe und eine große Auswahl an Smart-Home-Komponenten

Der Deco X60 vereint beide aktuellen WLAN-Technologien: Die Intelligenz eines Mesh-Netzwerks mit der Leistungsstärke eines Wi-Fi 6-Routers, der im Vergleich zur aktuellen Generation eine vielfach höhere Übertragungsgeschwindigkeit bietet. Wer sein WLAN-Signal auch über zahlreiche Stockwerke oder dicke Wände transportieren möchte, greift zum Deco P9 mit Powerline-Funktion zur Übertragung des Signals über das heimische Stromnetz.

WLAN-Glühbirnen

Die neue Generation seiner WLAN-Glühbirnen ist nicht nur leistungsstärker, sondern kommt auch im neuen Design daher. Die im Industrial Design gehaltenen KL50 / KL60 lassen sich noch besser in das smarte Zuhause einfügen, heißt es. Sie können per App gesteuert werden und reagieren bei Nutzung eines entsprechenden Assistenten auch auf Sprachbefehle.

Ganz neu im Produktportfolio ist der KL430 Lichtstreifen, mit dem Anwender ihrer Kreativität bei der Raumgestaltung freien Lauf lassen können. Abgerundet wird das Portfolio im Bereich Smart Home von der Indoor-Sicherheitskamera KC115, die Videos entweder über einen Cloud-Speicher oder lokal auf microSD-Card speichern kann.

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 04.09.2019, 07:16 Uhr