Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Produktvorstellung
Produktvorstellung

MagentaTV Box mit Mesh-WLAN-Technologie ist da - HDR und Dolby Atmos

19.02.2020 07:39 Uhr von Jochen Wieloch

Die Deutsche Telekom bietet ihren Kunden die bereits im vergangenen Jahr angekündigte MagentaTV Box mit integrierter Mesh-WLAN-Technologie ab sofort an.

Sie kann in jedem Raum in das bestehende WLAN-Netzwerk eingebunden werden. Zudem erweitert sie das vorhandene WLAN-Netz dort, wo es gebraucht wird. In den Receiver ist eine 500 Gigabyte große Festplatte integriert. Kunden eines MagentaTV-Anschlusses können so HD- und UHD-Sender empfangen.

Zum Lieferumfang gehört eine Bluetooth-Fernbedienung mit integriertem Mikrofon für zukünftige Sprachsteuerung, unterstützt werden Dolby Atmos und HDR sowie Timeshift zum Anhalten und späterem Fortführen von Live-TV-Sendungen.

Beta-Testphase

Noch befindet sich die MagentaTV Box der Telekom zufolge in der Beta-Phase. Die ersten drei Monate sind deshalb kostenlos, anschließend fallen monatlich 6,95 Euro an.

Als Zweitreceiver für MagentaTV verkauft die Telekom zudem die MagentaTV Box Play. Diese kann über ein LAN-Kabel oder eine WLAN-Verbindung mit dem Router verbunden werden. Zur WLAN-Anbindung sind Router mit WPS im 5-GHz-Band zwingend notwendig. Monatlich fallen 5,95 Euro an.

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 19.02.2020, 07:39 Uhr