Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
141_18208_2
Internet_im_ganzen_Haus_1567512773.jpg
Topthema: Internet im ganzen Haus Devolo Magic 2 WiFi Starterkit

WLAN-Router haben nur eine beschränkte Reichweite. Doch was, wenn man z.B. im Sommer im Garten seinen Facebook-Account checken möchte? Mit dem Magic 2 WiFi Starterkit von Devolo ist das kein Problem.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Netzwerk Zubehör

Einzeltest: Draytek Vigor 165


Flexibler Router

17667

Wer sich für einen Internetanschluss entscheidet, ist zunächst einmal vom Router des Anbieters abhängig. Gerade wer die neuen schnellen DSL-Tarife nutzt, die in der Regel auf dem sogenannten Super-Vectoring-Verfahren aufbauen, hat jedoch oftmals mehr Leistung zur Verfügung, die viele Standardrouter technisch gar nicht durchlassen können. Ganz anders verhält es sich beim Vigor 165 von DrayTek, den wir getestet haben.

Der Draytek Vigor 165 fungiert als ADSL/VDSLModem mit Supervectoring-Unterstützung und erlaubt Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s. Neben umfangreichen Einstellmöglichkeiten erfüllt er hohe Sicherheitsstandards und ermöglicht individuelle Bandbreiten. Je nach vorhandenem Router wird der Draytek Vigor 165 entweder davor, oder an dessen Stelle ins Netzwerk eingebunden. Ab Werk ist das als reines Modem auslegt, welches bereits für alle gängigen Anschlüsse vorkonfiguriert ist. Der DrayTek Vigor 165 erlaubt es, indiviuell auf die Wünsche des Nutzers einzugehen. Er übernimmt beispielsweise die Firewall-Funktion und erlaubt Portumleitungen. Der Router selbst bietet Anschlussmöglichkeiten für zwei Endgeräte via LAN und lässt sich mit den zum Lieferumfang gehörenden Schrauben an die Wand hängen. Über das umfangreiche Webinterface lässt sich der Router nach eigenem Gusto konfigurieren. Hierzu zählen unter anderem das Auswählen aller aktuellen Protokolle, Funktionen wie Voice-over-IP, WLAN, Port-Weiterleitungen und das Aktivieren eines DHCP-Servers. Wer das Gerät als Router bereiben möchte, kann diese Funktion ebenfalls über die Weboberfläche manuell oder über einen Onlineassistenten umstellen.

Fazit

Wer die volle Bandbreite des Internetanschlusses individuell und vor allem mit hohen Sicherheitsstandards ausschöpfen möchte, ist mit dem Kauf des Draytek Vigor 165 gut beraten. Er erlaubt es, dass vorhandene Routermodelle an neueren, schnelleren DSL-Leitungen weiterbetrieben werden können, ohne die Konfiguration zu ändern. Das VDSL-Modem lässt sich auf Wunsch als Router nutzen und bietet somit beispielsweise in Unternehmen individuellen und sicheren Internetzugang.

Preis: um 135 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Draytek Vigor 165

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Ausstattung 40%

Praxis 40%

Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Router 
Vertrieb UniVorx, Schönefeld 
Telefon 030 780009432 
Internet www.draytek.de 
Ausstattung
Anschlüsse
+ Modem- und Routerfunktion 
+ umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 23.09.2019, 17:05 Uhr