Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Smart Home Alarmanlage

Einzeltest: Smanos W020 + IP6


Schnellstart

12167

Zusätzliche Sicherheit für Mietwohnung oder Eigentum muss nicht teuer  sein, vor allem nicht übermäßig kompliziert. Mit dem Wi-Fi-Alarmsystem W020 von Smanos haben Sie im Nu Ihre Wohnung oder Ihr Haus so weit abgesichert, dass Sie es beruhigt auch für einige Zeit verlassen können.

Bei unserem Testsystem von Smanos handelt es sich eigentlich um ein mit einer IP-Kamera aufgestocktes Wi-Fi-Alarmsystem. Damit wird die Intention von Smanos schon deutlich; man möchte ein modular erweiterbares Sicherheitssystem anbieten. Der Einstieg kann mit geringsten Mitteln erfolgen, beispielsweise erhalten Sie für knapp 130 Euro die Alarmzentrale mit integrierter Sirene sowie zwei Fenster- oder Türkontakte zur einfachen Montage per Klebestreifen. Nicht zu vergessen die mitgelieferte Fernbedienung zum Scharfschalten, auch wenn es dafür die kostenlose Android- oder iOS-App fürs Smartphone gibt. Dieses System ist mit bis zu 28 zusätzlichen Sensoren aufrüstbar. Im Portfolio gibt es neben den Fenster- und Türkontakten passende Rauch- und Gas- sowie Bewegungsmelder, die sich, einmal installiert, via App mit der Alarmzentrale verbinden lassen. Außerdem hat Smanos das System  um besagte IP-Kamera ergänzt. 

Installation


Zuerst sollte die Zentrale, in der  Anleitung  noch etwas missverständlich als Bedienfeld  bezeichnet, ins vorhandene  WLAN eingebunden werden, das funktioniert einfach per  Android- oder iOS-App und mit Unterstützung eines WPS-Buttons am Gerät und Ihrem  WLAN-Router. Anschließend kann mit der freien  W020-Alarm-App das Setup des Gerätes  durchgeführt werden. Dazu werden unter  anderem die entsprechenden Daten für eine  SMS-Benachrichtigung an eine oder mehrere  Smartphones eingegeben sowie die Sensoren,  vorerst die mitgelieferten, eingebunden. Die  Kamera kann zwar im Regal oder auf dem  Schreibtisch platziert werden, lässt sich allerdings dank der mitgelieferten Schrauben auch  fest an der Wand montieren. Die Sensoren wie  auch die optionalen Melder werden unterdessen einfach mit hochwertigen 3M-Klebestreifen befestigt, was natürlich viel schneller geht.  Die Fensterkontakte verfügen über Knopfzellen-Batterien, die lange vorhalten, die Zentrale  ist mit einem Stecker-Netzteil ausgestattet,  verfügt aber über vier Batterien, die bei einem  möglichen Stromausfall die Versorgung übernehmen. Schlechte Zeiten also für Einbrecher, die Stromausfälle für ihre „Arbeit“ nutzen. 


Alarm – aber richtig


Wir testen viele, vor allem auch laute Geräte. So laut, wie das Smanos Alarm gibt, war bislang selten ein Produkt. Ich erreichte mit einem absichtlich ausgelösten Probealarm, dass die meisten der anwesenden Verlagsmitarbeiter sich genötigt fühlten, in den Testräumen doch mal nach dem Rechten zu schauen. Ihre Nachbarn werden das gut 105 dB laute Getöse sicher ebenso mitbekommen, wenn sie nicht allzu weit entfernt wohnen. Außerdem erhalten  Sie gleichzeitig eine Benachrichtigung auf Ihrem Smartphone, und können dann mittels der  App einen Blick via IP6-Kamera auf Ihr Zuhause werfen, wo Sie dann hoffentlich nur noch  die Rücklichter des Störers erkennen können,  weil er von der lautstarken Sirene in die Flucht  geschlagen wurde. Macht aber nichts, denn  die komplette Sequenz wurde ja in HD-Qualität  aufgenommen, und da Sie die Kamera wohl- weislich mit einer microSD-Karte versehen  haben, auch entsprechend abgespeichert. Eine  interne Verstärkung sorgt übrigens dafür, dass  die Kamera auch bei Dämmerlicht noch gute  Bilder liefert, dann zwar nur noch in Schwarz- weiß, das ist aber allemal besser als gar nichts. 

Fazit

Auch wenn die  Anleitung noch etwas Feinschliff in der Übersetzung benötigt, was der  App ebenfalls nicht schaden kann, kann das  Smanos-Konzept durchweg überzeugen, zumal es mit wenigen Mitteln reichlich Sicherheit  bietet und zudem sukzessive erweitert werden  kann.

Preis: um 230 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Smanos W020 + IP6

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Installation 50%

Bedienungsumfang 30%

Ausbaufähigkeit 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis in Euro: Set W020 + IP6 um 230 Euro / W020 um 130 Euro / IP6 um 120 Euro 
Vertrieb: GSM-One Ltd., Heinsberg 
Telefon 02452-9539852 
Internet: www.getsmanos.de 
Ausstattung:
Zentrale W020 
Abmessungen (L x B x H in mm): 117/118.5/40,5 
Versorgung DC 5V 500 mA, alternativ 4 x AA 1,5 V (Netzteil und Batterien im Lieferumfang) 
Stromaufnahme Ruhe / Alarm <30 μA / < 200 mA 
Interne Sirene 105 dB 
Kommunikation: WLAN IEEE 802.11b/g/n (868 MHz) 
Maximale Erweiterung 30 Sensoren (neben Fenster-, Tür-Kontakten auch Bewegungsmelder und Gas- bzw. Rauchmelder), 10 Fernbedienungen 
HD WiFi Camera: IP6 
Abmessungen (L x B x H in mm): 80/80/150 
Versorgung DC 5 V 1 A (Netzteil im Lieferumfang) 
Bildsensor Sony 1/3 Zoll CMOS 
Objektiv 2,4 mm F2.0 
Bildwinkel 110 Grad 
Video 1280 x 720/30fps in H.264 (Bitrate wird automatisch an die Übertragungsmöglichkeiten angepasst) 
Kommunikation: WLAN IEEE 802.11b/g/n (2,4 ≈ 2,4835 GHz) 
Speicher microSD-Karte bis 32 GB 
+ einfache Installation 
+ Batteriebetrieb bei Netzausfall 
+/- + unauffälliges Design 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 23.03.2018, 17:05 Uhr